x.h Holländische Snackbar De Molen in Berlin - Holländisches Bier, Grolsch und Heineken
 

Produkte holländische Snackbar „DE MOLEN“

Snackliste

Pommes und Soßen | Kroketten | Weitere Snacks

Pommes

Hier werden frische holländische Qualitätspommes von Aviko verarbeitet. Dafür verwenden wir rein pflanzliche Öle und Fritteusen, in denen auschließlich Pommes frittiert werden.

Die Soßen dazu

Frietsaus

Hierbei handelt es sich um eine leichte Variante der Mayonaise. Mit weniger Fett (nur 25%) und weniger Ei wurde sie in den Niederlanden speziell für Pommes entwickelt.

Ketchup

Ohne ausdrücklichen Wunsch reichen wir -wie in den Niederlanden üblich- Curry-Gewürz-Ketchup.

Rot/Weiß

Die hier bekannte "Schranke", allerdings mit Frietsaus und Curry-Ketchup.

Speciaal

Ein Klassiker, wobei Frietsaus, Curry-Ketchup und frische Zwiebelwürfel über die Pommes verteilt werden.

Satésaus

Diese leckere Erdnusssoße gibt es in einer milden und schärferen Variante.

Oorlog (sprich "ohrloch")

Übersetzt als "Krieg" ist dieses eine Kombination aus Friet- und Satésaus.

Atoomoorlog

Die "meiste" Soße: Frietsaus, Curry-Ketchup, Satésaus mit frischen Zwiebelwürfeln obendrauf.

Knoblauchsaus

Eine selbstgemachte Saus, die es in sich hat: mit frischem Knoblauch und Kräutern. Hält Vampire fern.

Joppiesaus

Zur Zeit DER Renner in den Niederlanden. Hergestellt nach einem Geheimrezept ist diese Köstlichkeit in Berlin nur hier zu haben. Am Besten eine Kostprobe an der Theke holen. Paßt auch hervorragend zu verschiedenen Snacks.

Joppie- und Satésaus

Diese Kombination wurde uns von einem Gast empfohlen und wir haben sie gerne aufgenommen. Außerordentlich lekker!!!!

nach oben

Kroketten

Kroketten werden meistens mit den hier angebotenen Kartoffelkroketten verwechselt, haben aber mit Kartoffeln überhaupt nichts zu tun.

2008 wurden allein in den Niederlanden ca. 350 Mio Kroketten verzehrt. Sie sind somit -neben der Frikandel- der beliebteste Snack der Holländer.

Kroketten sind jeweils mit einem Ragout gefüllt und werden frittiert. Außen krokant und innen weich sind sie im Brötchen oder solo ein Genuß!

Je nach Geschmacksrichtung wird das Ragout hergestellt und entsprechend gewürzt. Wir bieten 5 verschiedene Sorten an:

Fleischkroket

DIE Krokette für den Holländer schlechthin. Klassisches Fleischragout, abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer. Wird gern mit Senf gegessen.
Bitterballen sind die "Partyvariante" der Fleischkroket. Nur bitter, wenn sie mit "Hochprozentigem" verzehrt werden.

Goulaschkroket

Diese Kroket ist nicht mit Goulasch gefüllt, sondern die Bezeichnung soll ausdrücken, daß es sich hier um ein pikant gewürztes Ragout handelt.

Satékroket

Hierbei handelt es sich um ein Gefügelragout mit Putenfleisch. Das Ragout schmeckt nach Erdnuss.

Käsekroket

Dieser gehaltvolle Happen ist mit einem Käsemousse gefüllt. Alter, gereifter Gouda gibt der Käsekroket eine pikante Note.

Gemüsekroket

Gefüllt mit einem Pürree aus u.a. Lauch, Spinat, Erbsen und Paprika nicht nur ein leckerer Snack für Vegetarier.

nach oben

Weitere Snacks
 

Frikandel

Im Rheinland auch Bratrolle genannt wird dieses "Würstchen" oftmals mit einer Frikadelle oder Bulette verwechselt.

Es handelt sich bei der Frikandel allerdings tatsächlich um ein Würstchen, das von der Konsistenz einer Currywurst ohne Darm ähnelt, nur daß das Fleisch pikanter gewürzt ist. Die Frikandel wird gerne als "speciaal" genommen: mit Frietsaus, Curryketchup und frischen Zwiebelwürfeln. Und neu: Frikandel "totaal", halb speciaal, halb Erdnusssaus. Der neue Hype aus Holland! Geht natürlich auch als Hotdog im Brötchen.

Berehap

Für den größeren Hunger. Das Fleisch ist ähnlich der Frikandel, nur als 180gr-Fleischkugel "verpackt". Vor dem Frittieren wird der Berehap aufgeschnitten und gern mit Satésaus (Erdnuss-Soße) gegessen.

Kipkorn

Geflügelfleisch in einer krokanten Cornflakeshülle. Mit Joppiesaus sehr delikat.

Kipgoudklompjes

Saftige Hähnchen-Nuggets aus echtem Filet, also kein Pressfleisch! Mit Dip nach Wahl.

Mexicano

Tex-Mex angehauchter, pikanter Fleischsnack als "Spare Rib" ohne Knochen. Dazu eine würzige BBQ-Sauce.

Smulrol

Gut gewürztes Hackfleisch in einer krokanten Teighülle. Ähnelt Chili con Carne allerdings ohne Bohnen. Auch hierzu paßt eine würzige BBQ-Sauce.

Hete Donder

Frei übersetzt als "scharfes Teil" wird es seinem Namen gerecht: eine scharfe Hackfleischrolle, gewürzt mit rotem Chili incl. Körnern!!

Käsesoufflesse

Wer Käse mag liegt hier richtig: prall gefüllt mit herzhaftem Käse. Zergeht auf der Zunge. Vorher bitte abkühlen lassen denn: Vorsicht HEISS!!

Schinken-/Käsesoufflé

Und für Fans von Bacon/Ham: Teigtasche mit pikant gewürzter Käsefüllung und Schinkengeschmack. Auch hier: HEISS!!


Nur wenigen ist bekannt, daß "Holland" einst eine große Seefahrernation mit Kolonien in der ganzen Welt war. Wer heute auf Aruba, Bonaire oder Curacao Urlaub macht, betritt eigentlich Niederländischen Boden. Tasmanien wurde von Abel Tasman entdeckt. Wer kennt nicht die Barentzsee oder Kap Hoorn?

So gehörte bis 1948 Indonesien zu den holländischen "Kolonien". Aus der indonesischen Küche -die übrigens nicht mit Thai, Chinesisch oder Vietnamesisch zu verwechseln ist- wurden ebenfalls Klassiker der holländischen Snack-Kultur entwickelt. Daher gibt es den Bamiblok und die Nasischeibe. Bami bedeutet Nudel und Nasi bedeutet Reis. Daher gibt es auch Loempia. Die Satésaus (Erdnuss-Soße) stammt ebenfalls daher und ist mit der hier bekannten kaum zu vergleichen.

Loempia (sprich: Lumpia)

Große indonesische Frühlingsrolle mit Gemüse, Sojasprossen und einem Stück Hühnchenfilet gefüllt. Dazu Ketjab -einer würzigen Sojasoße-, oder Sambal -gemahlene Chilis.

Loempia gibt es auch als vegetarische Variante.

Bamiblok

Mit pikanter Nudelfüllung á la Bami Goreng.

Bamiblok gibt es auch als vegetarische Variante.

Satérol

Putenfleisch in Erdnusscreme in einer knusprigen Teigrolle.

Broodje Bapao

Würziges Schweinefleisch in einem indonesischen Hefekloß. Wird warm gegessen.

Saté

Ein Klassiker: nach indonesischer Art marinierte Spieße von Geflügelfleisch mit lekkerer Satésaus. Der Renner als Menue!

Eet smakelijk!! Guten Appetit!!

nach oben